EXESS HP-E180 JETZT AUCH MIT MANITOU DORADO PRO GABEL ERHÄLTLICH

Was sich im Motocross bewährt hat ist auch für E-MTB's sinnvoll, mindestens dort wo höchste Offroadperformance gefordert ist. Im MX ist die Upsid-Down-Doppelbrückengabel bereits seit Jahrzehnten erfolgreich im Einsatz, im E-MTB Bereich ist sie jedoch eher noch die Ausnahme. Dabei liegen die Vorteile einer solchen Gabel wie die Manitou Dorado Pro ganz klar auf der Hand:

1. Geringe ungefederte Massen.

2. Hohe Biegesteifigkeit (nicht Torsionssteifigkeit) sorgt für bessere mechanische Führung.  

3. Besserer konstruktiver Aufbau des Tribologischen Systems (Gleitpaarungen) plus Buchsen laufen im Ölbad. 

4. Größere Luftkammer ermöglicht nahezu lineare Kennlinie (wie MX).

5. Mittels Tokens auch hohe Progression möglich, wo gewünscht. 

6. Druckverhältnis positive zu negative Luftkammer einstellbar. Dadurch ist die Federrate (Federhärte) und der SAG unabhängig voneinander einstellbar. Es ist also möglich die Federhärte beliebig auf die persönlichen Präferenzen, Gewicht und Einsatzbedingungen einzustellen und den SAG trotzdem auf das erforderlche oder gewünschte Maß einzustellen. 

7. Low- und High-Speed Druckstufeneinstellung für optimale Anpassung an die Strecke und Einsatzbedingungen-> Gezieltes Optimieren möglich. Z.B. Durchschlagen der Gabel gezielt verhindern ohne dabei weitreichende Nachteile an anderen Stellen in Kauf nehmen zu müssen.    

8. u.v.m

 

Zum Aufpreis von 890€ ist diese optional jetzt auch am EXESS HP-E180 erhältlich. 

Da die Dorado eine 20mm Steckachse hat verbauen wir hier anstatt der DT Swiss Räder stattdessen einen SUNRINGLE DUROC 42 Radsatz. 

 

Link zum Hersteller:

https://manitoumtb.com/product/365/?cat_id=23

 

© 2019
TAME THE BEAST
Konzept und Design von .
Technische Umsetzung von .
Das Bike ist nicht StVO-Konform. Es darf daher nicht auf öffentlichen Straßen oder öffentlichem Gelände bewegt werden.